Nicht mehr anzeigen ...
  • ... bis morgen
  • ... für eine Woche
  • ... für einen Monat
  • ... für ein Jahr
1 
2 
3 
4 
5 
6 
  • Benötigen Sie Beratung?
    Wir stehen Ihnen gerne bei allen Fragen zur Verfügung. Ob telefonisch oder via Chat.

Prüfplaketten und Befestigungen

Individualisierbar und manipulationssicher

– Kennzeichnung für den Bereich Sicherheit –
– Prüfplaketten auf dokumentenechter Sicherheitsfolie –
– selbstzerstörend –

Im Bereich Prüfplaketten und Siegel bieten wir Ihnen gezielte Lösungen. Wir bieten beispielsweise im Unterdruck gefertigte Hart-PVC Prüfplaketten. Das Fertigungsverfahren und eine Lochmarkierung bietet bei diesen Plaketten eine hohe Kennzeichnungssicherheit.

Die Größe der Hart-PVC Prüfplaketten wird auf Kundenwunsch konfektioniert. Ebenso können Sie Farbe und den Druck (bspw. Ihr Firmenlogo) wählen. Befestigt werden die Hart-PVC Prüfplaketten mit sogenannten S-Haken aus Metall, die Sie ebenfalls bei Regoplast erhalten.

Weiterhin führen wir Standardlösungen aus dokumentenechter Sicherheitsfolie. Die Prüfsiegel sind nach dem Anbringen nur durch Zerstören entfernbar. Jede Manipulation wird sichtbar.

Die Prüfplaketten sind nach DGUV Vorschrift 3 oder BGVA4 gefertigt. Sie sind versehen mit individuellem Text (bspw. „Nächster Prüftermin“ oder Firmenlogo), Jahreszahl und Monaten oder mit Standardtext.

Die Prüfplaketten sind in Heften mit 10 Blatt à 10 Plaketten erhältlich oder als Bogenware. Rollenware ist auf Kundenwunsch verfügbar.

Hart-PVC Prüfplaketten

Prüfplaketten nach BGVA3 oder BGVA4 gefertigt

Details zu den Prüfplaketten

Prüfplaketten Standardausführung

Kennzeichnung für den Bereich Sicherheit
Prüfplaketten auf dokumentenechter Sicherheitsfolie, selbstzerstörend, mit Aufdruck „nach BGVA 2“
(Verordnung der Berufsgenossenschaft §4)
Anwendungsbereich: elektrische Geräte, usw.

AusführungGröße in mm (Heft)Ø mm
(Prüfplakette)
Farbe nach DINTextVerpackungseinheitBestell-Nr.
Prüfplakettenheft mit 10 Seiten á 10 Prüfplaketten = 100 Stück175 x 7525gelbsiehe Abb.Stück/Heft511700
"""grün""511701
"""rot""511702
"""blau""511703
Lochzange verchromt""511710
Sonderanfertigungen auf Anfrage

Prüfplaketten für die Elektrotechnik

AusführungGrößeFarbeTextVerpackungseinheitBestell-Nr.
nächste Prüfung80 x 40weißsiehe Abb.1100511711
Prüfung gemäß UVV nächste Prüfung80 x 40weißsiehe Abb.2100511712
Jahreszahl mit 12 MonatenØ 35nach Jahreszahlsiehe Abb.3100511713
nächster PrüfterminØ 30gelbsiehe Abb.4100511714
Jahreszahl mit 12 MonatenØ 15nach Jahreszahlsiehe Abb.5100511715
Schutzfolie im HeftØ 25transparent-100511716

Prüfplaketten Hart-PVC

Anwendungsbereich: Vorbeugende Betriebsinstandhaltung, Wartungs- und Ölwechselintervalle, Hebefahrzeuge, Krane, Behälter, Ventile, Kleingeräte, usw
Farbe nach DIN 204 / 2404Ø mmTextVerpackungseinheitBestell-Nr.
gelb32siehe Abb.100511720
rot""100511721
orange""100511722
grün""100511723
passende Anhängeöse auf Wunsch"100511730

Prüfplaketten Hart-PVC, inkl. Anhängeöse

Farbe nach DIN 204 / 2404Ø mmTextVerpackungseinheitBestell-Nr.
gelb75siehe Abb.100511740
grün""100511741
rot""100511742
blau""100511743
orange""100511745
Sonderanfertigung auf Anfrage. Bei Einzelbestellung 15% Aufschlag

Referenzen: Der Spiegel einer erfolgreichen Zusammenarbeit

S.C. Astra Rail Industries (RO)
ACTEMIUM Controlmatic GmbH
Aughinish Alumina (IE)
Bayer
BASF
Bilfinger & Berger
Boehringer Ingelheim
Bundeswehr
Cegelec
Clariant
DB Netz AG
DEKRA Akademie Stuttgart
Dow Corning
Emons Transport
E.ON Technologies GmbH
Evonik Industries AG
Fenthol & Sandtmann GmbH (lt. Infra)
GATX Rail Germany GmbH
Hagemeyer Deutschland
Hassia
Hoyer Group
Infraserv
Johnson Controls
Josef Meyer Rail AG (CH)
Juwi Solar
Köstritzer Brauerei
Krone Fahrzeugbau
KVG
Ludwig Höcketstaller Spedition GmbH
MUH Milch - Union - Hocheifel eG
Nestle
Radeberger Brauerei
Sachsenmilch
Sanofi Aventis Deutschland GmbH
Siemens AG
Silver Fox Ltd. (IE)
Sonepar
Spedition Schenker
TU Darmstadt
Unielektro
VTG
VanHool (BE)
Waggonbau Graaff GmbH
WeylChem
Würth

 Neuigkeiten 

ABB-Kabelbinder-Test beweist: Qualität zahlt sich aus

Wenn sich im privaten Haushalt ein Kabelbinder verabschiedet, ist das meist nicht weiter tragisch. Schließlich sind die Bruchstücke schnell weggeräumt und das universell einsetzbare Verbindungselement lässt sich für wenig Geld ersetzen. In der Industrie sieht das allerdings ganz anders aus: Etwa im Freien müssen Kabelbinder teilweise extremer Hitze, Kälte, UV-Strahlung und schwankender Luftfeuchtigkeit standhalten. Verrutschen oder brechen sie aufgrund von hoher Belastung, können dadurch Geräte ausfallen oder sogar Kabelbinder-Bruchstücke im jeweiligen Erzeugnis landen – was insbesondere in der Lebensmittel- und Getränke-Industrie ein ziemliches Problem darstellt. Weiterlesen

So wirkt sich die Corona-Krise auf die Gefahrgut-Branche aus

Mit der Abstandsregeln, Maskenpflicht und diversen Hygieneverordnungen sind die Auswirkungen des Corona-Virus für jeden Einzelnen hierzulande deutlich zu spüren. Doch über das alltägliche Leben hinaus gelten in vielen Branchen spezielle Bestimmungen – so auch in unserer. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Regelungen in der Gefahrgut-Branche, die jetzt in Kraft getreten sind:

Weiterlesen

China führt neuen Standard für Gefahrguttransporte ein

In Sachen Chemieindustrie hält China seit über zehn Jahren den Rekord: Laut den Zahlen, die der Verband der Chemischen Industrie in regelmäßigen Abständen veröffentlicht, verzeichnet das Land seit 2009 den größten Anteil am Weltchemieumsatz. Die aktuellsten Zahlen stammen aus dem Jahr 2018 – schon da waren es fast 1,6 Billionen Euro Umsatz. Parallel zu den immer höheren Umsätzen steigt seit Jahren auch das Transportaufkommen, um Chemikalien und andere Gefahrgüter durchs Land zu befördern. Weiterlesen